+49 (0) 9605 / 924 3312
info@meier-forsttechnik.de

Kontakt

Meier HM Land- und Forstmaschinen
Werksvertretung & Import GmbH
Am Schönbühl 9
D-92729 Weiherhammer

Land- und Forstmaschinen von Meier HM

Firma Meier setzt auf Land- und Forstmaschinenhandel — Seit zehn Jahren im Gewerbegebiet

Die Firma Meier, Werksvertretung & Import GmbH feiert heuer ein kleines Jubiläum. Seit zehn Jahren ist das Unternehmen für Land- und Forstmaschinenhandel im Gewerbegebiet Weiherhammer ansässig.

1995 trat der Etzenrichter Hans Meier als Gesellschafter und Geschäftsführer in die Firma Hans Riedl, Land- und Forstmaschinen, aus seinem Heimatort ein. Diese betreute damals das Gebiet Bayern und ab 1990 auch Sachsen und Tschechien für die finnische Firma Normet, die Ihre Forstprodukte unter den Namen FARMI verkauft.

Dominierte bei Riedl zu Beginn noch der landwirtschaftliche Bereich, so konzentrierte sich nach der Übernahme der Firma Riedl durch Hans Meier zur Firma HM Meier, Land- und Forstmaschinen Werksvertretungen & Import GmbH bald auf Forstmaschinen.

Die Hauptprodukte sind Forstmaschinen des finnischen Herstellers "FARMI forest", zu dessen Hauptimporteur man für Deutschland, Tschechien und der Slowakei avanciert ist. Im Mittelpunkt stehen unter anderem der Verkauf von Winden, Hackern, Kranen und Rückewagen.

Die Wurzeln von FARMI-Produkten reichen zurück bis in das Jahr 1962. Vor über 50 Jahren gründeten zwei Brüder die Firma Peltosalmen Maschinenbau. Produziert werden jetzt bei Normet Corporation in Peltolsami (Finnland) Maschinen und Geräte für den Tiefbau und die Forstwirtschaft. Der Bereich Forstmaschinen nimmt dabei einen großen Anteil am Gesamtumsatz ein. Über 90 Prozent der Produkte werden exportiert, unter anderem nach Europa und Nordamerika.

Da das Firmengelände in Etzenricht wegen des großen Angebotes zu klein wurde, erwarb die Firma Meier 2006 im Gewerbegebiet in Weiherhammer ein Grundstück und errichtete dirt die erforderlichen Gebäude. Nun hat das Unternehmen genügend Platz für seine Produkte. Seit 2014 ist Brigitte Faltenbacher Geschäftsführerin der Firma. Im Lieferprogramm hat der Betrieb auch verschiedene Landmaschinen und Traktoranbaugeräte wie NAARVA Grip Fallköpfe, Planierschilder und Rückezangen sowie Forstklauen der Firma Fransgard aus Dänemark. Überdies erledigt die Firma Meier auch Windenprüfungen.

Durch 21-jährige Erfahrung in Land- und Forstmaschinenhandel, vielen eigenen Entwicklungen und dem Streben, alle Kundenwünsche zu erfüllen, ist die Firma Meier kompetenter Ansprechpartner in der Holzbe- und verarbeitungsbranche. Großen Wert legt das Unternehmen auf fachliche Beratung und Betreuung - auch nach dem Verkauf. Schnelle Versorgung mit Ersatz- und Verschleißteilen sind selbstverständlich.

Durch den regelmäßigen Besuch von Fachmessen ist man über Produktneuheiten immer bestens informiert und kann diese bei Hausausstellungen präsentieren. Zudem halten die Experten Kontakt zu den Kunden.